Tag: Sieben

Jun 17 2012

Fans respect Fans e.V.

Am 17. Juni 2012 wurde in Bamberg die bis dahin rein private Initiative „Fans respect Fans“ mit Gründung eines Vereins auf offizielle Füsse gestellt. Die Mitglieder, Fans aus verschiedenen Beko-BBL-Standorten (Berlin, Bamberg, Bremerhaven und München) beschlossen eine Satzung.

Norbert Sieben, Präsident der Brose Baskets, stellte sich freundlicherweise als Wahlleiter zur Verfügung um den ordnungsgemäßen Ablauf der Vereinsgründung sicherzustellen.

Der Vorstand wurde wie folgt durch die Mitgliederversammlung gewählt:
1. Vorstand: Walter Schell, Bamberg
2. Vorstand: Meiko Schmidt, Bremerhaven
Schriftführer: Simone Oehler, Berlin
Schatzmeister: Alexander von Gültlingen, München

 

 

Der gewählte Vorstand setzt sich aus allen bei diesem ersten Treffen vertretenen Standorten zusammen, was den ligaweiten Anspruch von „Fans respect Fans“ unterstreicht.

Der Verein „Fans respect Fans e.V.“ hat sich zum Ziel gesetzt, den freundschaftlichen Umgang von Basketballfans untereinander zu fördern, alte „Feindschaften“ und Resentiments von Fangruppierungen untereinander zu durchbrechen und ein bundesweites, Liga übergreifendes Netzwerk von Fans  aufzubauen, das sich für eben diese Ziele einsetzt und dessen Mitglieder sich auch öffentlich und aktiv dazu bekennen.

Herzlichen Dank für das Engagement unserer Freunde aus Bremerhaven, Berlin und München, die extra für die Vereinsgründung angereist waren!

weitere Informationen folgen in Kürze.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fansrespectfans.com/fans-respect-fans-e-v-i-g/

Jun 04 2012

Nachbereitung 1. Finale mit 1. FrF Meeting Point..

Ja, liebe Fans respect Fans Anhänger, aktiv, noch passiv, neu und noch ohne Foto (*gg*), unser erster „Meeting Point“ Event ist vorbei und wir sind ziemlich geschafft, denn es war ziemlich anstrengend so etwa im Laufe eine Playoff finals zu tun! Aber da mussten wir einfach „durch“. An diejenigen die dabei waren: Es ist im grossen und ganzen Dank eurer Hilfe und eures Einsatzes super gelaufen, ihr habt viele Kontakte geknüpft und wieder tolle Fotos gepostet, unsere Message weitergetragen und was wir erreichen wollen. Eines wurde jedoch auch klar: es bleibt noch ganz viel zu tun und wir brauchen noch sehr viel mehr Leute die sich aktiv beteiligen, in Bamberg und an allen BBL Standorten. Highlights waren gestern sicherlich die Besuche von Jan Pommer, der Walters Anfrage nach dem Besuch an unserem Meetingpoint (verspaetet, aber das wussten wir ja, aber dennoch..) nachkam. Ebenso war es eine tolle Aktion von Thorsten Leibenath, dem Ulmer Coach, dass er sich noch vor dem Spiel, leider noch ohne meeting point, die Zeit nahm uns aufzusuchen und das Foto mit uns zu machen. Aber genauso wichtig wie diese Besuche und die Besuche von Klaus Stieringer und Norbert Sieben waren die vielen interessierten Fans die vorbeikamen, noch nicht wussten „um was es geht“, sich informierten und seitdem begeistert sind von unserer Idee. Es war wieder einmal deutlich zu spüren dass sportliche Rivalität und Abneigung, bzw Hass so gar nichts miteinander zu tun haben. Situationen zu deeskalieren, wenn sie hochkochen muss das Bestreben sein, nicht das Feuer noch anzuschüren, enns schon glimmt, denn dann passt man besser in „andere“ Sportarten, aber nicht in die Basketballfamilie hier in der BBL. Aber da bauen wir von FrF total auf die Vernunft der Mehrheit, auf Euch, die ihr euch zu dieser Einstellung bekennt und das auch durch eure Aktivitäten und Mitgliedschaft in dieser Gruppe, Foto mit Fan, bzw Logo, aktiv zeigt. Handeln statt nur Denken ist wichtig, proaktiv zu sein statt immer nur zu reagieren.
Ich, von meiner Seite freue mich total auf das Spiel am Mittwoch in Ulm, auf tolle Ulmer Fans, ein super Ulmer Team und natürlich auch auf viele heissblütige Freaks die UNSER Team anfeuern werden. Und denkt immer dran, man findet immer und überall nette Fans, daheim, in Ulm, in München, Berlin, Bremerhaven und und und…..Lassen wir die anderen einfach „aussen vor“! Zeigt denen, dass es anders geht. So das war mir mal wieder ein grosses Bedürnis euch das alles zu schreiben. Freu mich total dass ihr hier seid, und danke an all die gestern so aktiv mitgeholfen haben….Grüsse aus Freakcity von Ullli

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fansrespectfans.com/nachbereitung-1-finale-mit-1-frf-meeting-point/