«

»

Jun 19 2017

Beitrag drucken

Fans respect Fans – von der Initiative zum Verein (4)

Fans respect Fans – Deutschland weit und Liga übergreifend

Nach der Vereinsgründung am 17. Juni 2012 waren alle Mitglieder begeistert von der Idee, dass wir uns bei Basketballspielen der Nationalmannschaft als Gruppe beteiligen.

   

Highlights waren hier besonders der BEKO BBL Cup am 11.8. in Bamberg, das Länderspiel in Hagen am 18. August 2012, und in Ulm am 24. August 2012
Berichte darüber sind hier verlinkt und sind lesenswert! 

Mit der Vereinsgründung wurde auch überlegt, wie man Unterstützer gewinnen könne. So wurden uns befreundete Manager und Coaches um Unterstützung gebeten. Das sind nun unsere „Ehrenmitglieder und Botschafter für Fans respect Fans“.

Aktuell gilt festzuhalten, dass eine dauerhafte und sehr positive Unterstützung vor allen anderen durch den Oberbürgermeister Starke der Stadt Bamberg und seinen Bamberger Amtskollegen und der Stadtverwaltung seit 2012 bis heute erfolgt und wir darüber sehr froh und dankbar sind. 

Zudem durften wir auch bis zur Saison 2015/16 unser Roll-Up mit in die Brose Arena bringen und dort einen „Meeting-Point“ für die befreundeten Auswärtsfans betreiben. 

Präsent sind wir nach wie vor im Audi-Dome München durch unser Banner, das sicherlich etliche im bei Basketballspielen im TV wahrgenommen haben. Dank gebührt dafür unserem Ehrenmitglied und Botschafter Marko Pesic

Bis zum heutigen Tage kooperieren wir gerne mit dem Fanclub der Basketball-Nationalmannschaft und unterstützen unsere Jungs bei vielen Spielen im In- und Ausland gerne. Dabei wollen wir positive Kontakte zu anderen Fans stärken und auch neu knüpfen.  

Heute 5 Jahre nach Vereinsgründung können wir festhalten, dass wir in den meisten Basketballstandorten Mitglieder unsere Initiative haben, auch wenn (noch) nicht alle in den Verein gefunden haben. 

Wie sich Fans respect Fans weiter entwickelt hängt von der Aktivität jedes einzelnen ab. Sicher kann der Impuls nicht auf Dauer von einer Hand voll Gründungsmitgliedern ausgehen. Wenn von Aktionen in Wort und Bild auf unseren Seiten berichtet wird, ohne dass „Bolle, Ulli und Walter“ die Quellen sind, gerade dann haben wir unser Ziel erreicht. Danke an viele Freunde, die in diesem Sinne in ihrem Umfeld tätig sind!

Zum Abschluß dieser Artikelserie werde ich im letzen Artikel(#5) über unsere Kontakte ins Ausland berichten. 

Am kommenden Samstag findet die Jahresversammlung des Vereins in Bamberg statt. Auf gehts in die nächsten 5 Jahre!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fansrespectfans.com/Archive/5266

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>